Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Nachlese: Wenn der Matchplan aufgeht

Fußball-Nachlese
31.08.2021

Wenn der Matchplan aufgeht

Überraschung! Mit Blumen und Süßigkeiten haben Nikolas Brummer (links) und Florian Kempter (rechts) vom FC Emersacker Schiedsrichter-Assistentin Angelina Reitmair einen Genesungsbesuch abgestattet.
4 Bilder
Überraschung! Mit Blumen und Süßigkeiten haben Nikolas Brummer (links) und Florian Kempter (rechts) vom FC Emersacker Schiedsrichter-Assistentin Angelina Reitmair einen Genesungsbesuch abgestattet.
Foto: FC Emersacker/Facebook

Warum der TSV Gersthofen im Derby gegen den SV Cosmos Aystetten hauchdünn die Nase vorne hat und warum es Blumen für eine Schiedsrichter-Assistentin gibt

Trotz des 2:1-Sieges im Landesliga-Derby beim SV Cosmos Aystetten hat Gerhard Hildmann nicht gut geschlafen. „So ein Spiel geht nicht spurlos an einem vorbei. Der Druck war schon enorm“, gesteht der Trainer des TSV Gersthofen, der nach vier Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur eingebogen ist. Vor seiner Mannschaft zieht er deshalb verbal den Hut: „Sie hat das gut weggesteckt.“ Auch, dass man kurzfristig neben Okan Yavuz und Rudi Kine noch die erkrankten Andi Durner und Manuel Rosner ersetzen musste. „Nach dem verschossenen Elfmeter und dem 0:1-Rückstand nach dem ersten Fehler hat sie gut reagiert. Zuletzt haben wir die Spiele in der zweiten Halbzeit verloren. Diesmal haben wir das Spiel in Durchgang zwei gedreht“, ist er stolz auf seine Truppe, die den Matchplan über 90 Minuten durchgezogen hat. „Das ist voll und ganz aufgegangen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.