Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Jugendfußball: Gersthofen arbeitet an seinem Image

Jugendfußball
15.10.2020

Gersthofen arbeitet an seinem Image

Die B-Junioren des TSV Gersthofen spielen in dieser Saison als erste Jugendmannschaft in der Vereinsgeschichte in der Landesliga.
Foto: TSV Gersthofen

Wie sich der TSV-Talentschuppen mit insgesamt 16 Mannschaften neu aufgestellt hat. Mit der B-Jugend ist erstmals ein Nachwuchsteam in der Landesliga vertreten

Was die erste Mannschaft des TSV Gersthofen noch vorhat, haben die B-Junioren des Vereins bereits geschafft: Den Aufstieg in die Landesliga. „Wir haben von Corona profitiert“, sagt Jugendleiter Stefan Holler. Als Dritter der Bezirksoberliga hat man einen Antrag gestellt und durfte aufgrund des entsprechenden Quotienten aufsteigen. So spielt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte eine Jugendmannschaft der Lechstädter in dieser hohen Liga. Die A- und C-Junioren sind in der Bezirksoberliga vertreten, B2- und D-Jugend in der Kreisliga.

Schon immer hat man bei den Schwarz-Gelben Wert darauf gelegt, Spieler im eigenen Talentschuppen auszubilden. „Einige Jahre hat das leider nicht so gut geklappt“, zeigt sich Stefan Holler selbstkritisch. Vor allen in den Jahren, als der TSV mit seiner ersten Mannschaft in der Landesliga und Bayernliga vertreten war. „Da hat unser Image in vieler Weise gelitten. Etliche Spieler sind zu Nachbarvereinen gegangen. Das hat uns sehr gewurmt“, sagt Holler. Das soll sich wieder ändern. Als Jugendleiter hat er die Nachfolge seines Vaters Herbert Holler angetreten und zieht nun zusammen mit Rico Kornisch die Fäden. „Unser Ziel ist, dass jedes Jahr zwei oder drei den Sprung in den Kader der Ersten schaffen“, sagt Kornisch. Deshalb wurden auch die Strukturen verändert und das Trainerteam neu aufgestellt: „Wir haben uns von einigen Trainern getrennt, die für einen schlechten Ruf in der Öffentlichkeit gesorgt hatten“, erklärt Holler. Mit Thomas Holzapfel (A-Jugend), Goran Boric (F-Jugend) oder Hans Haberl konnte man Mitarbeiter rekrutieren, die das Gesthofer Umfeld bestens kennen. Haberl hat bei den G-Junioren für rund 40 Spieler die Corona-Auflagen zu koordinieren. „Der Weg ist für alle offen. Wir werden im Kleinfeld niemand mehr wegschicken“, erklärt Rico Kornisch, dass hier Breitensport betrieben werden soll. „Im Großfeld wollen wir schon ein wenig professioneller arbeiten.“ Trotzdem will man so wenig wie möglich externe Spieler. „Wie bauen auf Gersthofer Jungs“, sagt Stefan Holler. „Deshalb werden wir auch auf Spielernamen auf den Trikots verzichten, weil wir der TSV Gersthofen sind und keine Einzeldarsteller.“ Auch die Torschützen sollen in den sozialen Medien so wenig wie möglich namentlich benannt werden, „weil andere Vereine danach scouten.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.