Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Landkreis: Ligapokal speckt ab

Landkreis
15.10.2020

Ligapokal speckt ab

Nach der Punktrunde wird im Ligapokal gegen den Ball getreten.
Foto: Oliver Reiser

Dutzende Vereine ziehen ihre Meldung vom neuen Wettbewerb zurück. Was dahinter steckt und wie es jetzt weitergeht

Als erster der drei schwäbischen Fußball-Kreise startet der Kreis Donau am kommenden Wochenende in den neu geschaffenen Ligapokal. Dieser wurde eingeführt, um die unterbrochene Punktspielsaison 2019/2020, die aufgrund der Corona-Epidemie bis zum Juni 2021 ausgedehnt wurde, mit einem Ersatzwettbewerb zu kompensieren. Ob der Ligapokal, bei dem am Ende die besten Mannschaften in die nächsthöhere Spielklasse aufsteigen dürfen, bis zu den Endspielen im kommenden April durchgeführt werden kann, hängt vom allgemeinen Infektionsgeschehen in Bayern und in Deutschland ab. „Das alles haben wir nicht in der Hand“, hofft Kreisspielleiter Franz Bohmann, dass es auf der Ebene des Fußballs zu keinem zweiten Lockdown kommen wird. Die Zusammenstellung der einzelnen Gruppen und der Spielpläne haben den zuständigen Spielgruppenleitern einiges abverlangt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.