Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Langweid: Essen und Trinken hält zusammen

Langweid
26.10.2020

Essen und Trinken hält zusammen

Aus Gründer der Corona-Vorsichtsmaßnahmen verbrachten die Spielerinnen des TTC Langweid die Zeit während der beiden Auswärtsspiele in Westfalen nicht im Hotel, sondern in einer Ferienwohnung. Dort verpflegten sich Cennet Durgun, Nathaly Paredes, Charlotte Bardsley, Vitalija Venckute iund Loan Le (von links) selbst.
Foto: TTC Langweid

Die Tischtennis-Frauen des TTC Langweid gehen trotz starker Leistungen leer aus. Wie gemeinsame Aktivitäten den Teamgeist stärken

Wir gewinnen zusammen und wir verlieren zusammen – so heißt es normalerweise im Mannschaftssport. Bei den Tischtennis-Frauen des TTC Langweid kommt noch eine weitere Gemeinsamkeit hinzu: Die Spieler des Zweitbundesligisten, die aus aller Herren Länder stammen, wohnen und kochen auch zusammen. Während des Auswärts-Doppelspieltages in Westfalen lebten sie auch Gründen der Corona-Vorsichtsmaßnahmen nicht im Hotel, sondern gemeinsam in einer Ferienwohnung. Dort wurde auch gemeinsam gekocht und gegessen. „Eine hervorragende Teambuilding-Maßnahme“, lachte Managerin Cennet Durgun. „Und geschmeckt hat es auch.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.