Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
Leichtathletik
07.08.2019

In luftiger Höhe

Hoch am Tegelberg. Im Hintergrund der Forggensee. Pia Unger und Simon Eisele von der SpVgg Auerbach/Streitheim.
Foto: Johann Kohler

Simon Eisele Dritter auf dem Tegelberg bei den bayerischen Meisterschaften

Insgesamt 54 Läufer starteten bei den bayerischen Berglaufmeisterschaften, die diesmal am Tegelberg bei Schwangau stattfanden. Von der Talstation hinauf zum Tegelberg mussten auf Forst- und Naturwegen auf einer Strecke von acht Kilometern insgesamt 920 Höhenmeter überwunden werden. Mit dabei waren von der SpVgg Auerbach/Streitheim Simon Eisele und Pia Unger, die beide in der Juniorenklasse starteten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.