Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: Nach 23 Jahren wieder ein Titel

Leichtathletik
07.10.2021

Nach 23 Jahren wieder ein Titel

Die Trainer Roland Stiastny (links) und Elisabeth Hofmeister (rechts) können stolz sein. ihre Schütze von der SpVgg Auerbach/Streitheim wurden Erste und Zweite bei den Schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften. Hinten von links Lena Stadler, Hannah Baier, Annika Bschorr, Maya Zimmer und Magdalena Niklas. Vorne von links Tobias Stiastny, Sebastian Storm, Maximilian Föhn.Lucas Wiedemann und Moritz Möckl.
Foto: Johann Kohler

Wie Roland Stiastny zum Trainer bei der SoVgg Auerbach-Streitheim wurde und seine Mannschaften der U16 zum schwäbischen Titel und zur Vizemeisterschaft führte

Jahrelang brachte der Bonstetter Roland Stiastny seinen Sohn Tobias Stiastny, der mittlerweile bei der Jugend zur deutschen Spitze gehört, wöchentlich zweimal zum Leichtathletiktraining der SpVgg Auerbach/Streitheim. Die Zeit des Wartens während des Trainings, verbrachte er zum Ablegen des Sportabzeichens oder er hatte Lesestoff dabei. Bis ihn eines Tages Abteilungsleiter Johann Kohler ansprach, ob er nicht Lust hätte, als Übungsleiter einzusteigen. Er sagte zu, assistierte bei Trainer Lothar Schmitt und meldete sich zur Übungsleiterausbildung beim Bayerischen Leichtathletikverband (BLV) an. Beim Studium der bisherigen sehr hoch angesiedelten Vereinsrekorde fiel ihm auf, dass zum letzten Male die SpVgg Auerbach 1998 einen Titel eines schwäbischen Mannschaftsmeisters holte. Deshalb setzte er sich zum Ziel, nicht nur auf Einzelsportler zu setzen, sondern schlagkräftige Mannschaften aufzubauen. Leider machte ihm Corona einen Strich durch die Rechnung – doch jetzt, drei Jahre später, hat er sein Ziel erreicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.