Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte

Kreisliga Ost

11.04.2015

Neuer Stürmer kommt

Max Schacherl konnte schon sechs Treffer bejubeln.
Bild: Ramona Eberle

SV Thierhaupten findet einen Nachfolger für Reinhold Armbrust

Kurz vor dem 20. Spieltag der Fußball-Kreisliga Ost gegen den VfL Ecknach kommen aus dem Lager des SV Thierhaupten positive Personalmeldungen.

Mit Maximilian Schacherl verpflichtet der SVT für die nächste Saison einen neuen Stürmer. Schacherl, der ausgerechnet derzeit noch für den morgigen Gegner Ecknach auf Torejagd geht, soll den scheidenden Reinhold Armbrust ersetzen. Der 21-Jährige erzielte in bisher 18 Spielen sechs Tore. „Wir sind sehr froh, mit Max einen jungen Spieler für uns gewinnen zu können“, so Teammanager Christian Geib. Auch intern gibt es beim SVT positive Nachrichten. Erdal Yalcin, Trainer der zweiten Mannschaft, wird ebenfalls im nächsten Jahr das Kommando bei der Zweiten übernehmen.

Rein sportlich kann sich bei den Lechrainern niemand beklagen. Das 5:3 bei der DJK Langenmosen verschaffte etwas Luft zu den hinteren Rängen. Doch noch immer beträgt der Abstand auf den Relegationsplatz lediglich acht Punkte. Nach dem 4:1-Erfolg im Hinspiel reist der SVT als leichter Favorit zum VfL Ecknach. „Wir wissen aber, wie schwer die Aufgabe in Ecknach ist und könnten mit einem Punkt gut leben“, sagt Geib. Personell bessert sich die Situation in Thierhaupten. Matthias Jacobi, Denis Yelmen und Tobias Schmidbaur stehen wieder zur Verfügung. (luho)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren