Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Sport und Corona: Nur noch mit einem Test zum Sport

Sport und Corona
25.11.2021

Nur noch mit einem Test zum Sport

Nur geimpfte, genesene und getestete Zuschauer dürfen dabei sein, wenn geimpfte, genesene und getestete Spieler bei Sportveranstaltungen um Punkte kämpfen. Deshalb bieten die Basketballer der BG Leitershofen/Stadtbergen vor dem Spitzenspiel gegen Treuchtlingen sogar einen Test in der Halle an.
Foto: Marcus Merk

Plus Was Vereine von den neuesten Corona-Verordnungen der Bayerischen Regierung halten und wie man bei den Basketballern der BG Leitershofen/Stadtbergen reagiert

Wenn der Spitzenreiter BG Leitershofen/Stadtbergen am Samstagabend auf den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten VfL Treuchtlingen trifft, würden im Normalfall 700 bis 800 Zuschauer in die Stadtberger Sporthalle strömen, um dieses Basketball-Spitzenspiel zu verfolgen. Aufgrund der dramatischen Corona-Lage und den neuesten Verordnungen der bayerischen Staatsregierung sind aber bei Sportveranstaltungen seit Mittwoch nur noch 25 Prozent der vorhandenen Kapazität an Zuschauern zugelassen. Das würde bedeuteten, dass lediglich 250 Fans diese Partie der 1. Regionalliga verfolgen können. Und dies unter der 2G-Plus-Regel – also entweder geimpft oder genesen und zusätzlich getestet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.