1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Lokalsport
  4. Yunus Özkan bleibt beim TSV Neusäß

27.06.2017

Yunus Özkan bleibt beim TSV Neusäß

Yunus Özkan

Bezirksliga Süd: Trainingsauftakt mit Leistungstest

Mit einem Leistungstest startete Fußball-Bezirksligist TSV Neusäß unter dem neuen Trainer Helmut „Bobby“ Riedl in die neue Saison. Neben dem neuen Coach konnten Fußballchef Ernst Krendlinger und der Sportliche Leiter Günter Hausmann 21 Spieler begrüßen. Erfreuliches gab es dabei auf personellem Gebiet zu vermelden. Yunus Özkan, der eigentlich zum TSV Gersthofen wechseln wollte, wird auch in der kommenden Saison am Lohwald spielen. „Er hat zwar schon ein Mal in Gersthofen trainiert, wollte dann aber bei uns bleiben“, erklärte Günter Hausmann. Ein anderer Akteur hat den TSV allerdings noch verlassen: Selcuk Yildiz wechselt zum Bezirksliganeuling TSV Offingen.

Nach etlichen Testspielen steht am 29. Juli das erste Punktspiel beim Aufsteiger FC Kempten auf dem Programm. „Beim TSV Neusäß sind weder Verantwortliche, noch Spieler über diese Entscheidung erfreut, wir werden sie jedoch akzeptieren“, so Hausmann, der kurzfristig aufgrund der Eingruppierung in den Süden noch einen Gegner als Ersatz für des geplante Spiel gegen den TSV Bobingen suchen musste. (oll/oli)

Testspiel-Termine: So., 2.7., 17 Uhr TSV – TG Viktoria; Fr., 7.7., 18.30 Uhr, SC Griesbeckerzell – TSV; So., 9.7., 15 Uhr Türkspor Augsburg – TSV; Mi., 12.7., 19 Uhr SSV Petersdorf-Alsmoos – TSV; So., 16.7., 17 Uhr, Kissinger SC – TSV; Sa., 22.7., 15.30 Uhr, TSV Haunstetten – TSV.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren