Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: Höhenflüge auf schwäbischer Ebene

Leichtathletik
11.06.2024

Höhenflüge auf schwäbischer Ebene

Nur Fliegen ist schöner. Felix Holzheu von der LG Reischenau-Zusamtal holte sich den schwäbischen Meistertitel im Stabhochsprung. Foto: Verena Maier
Foto: x

22 Podestplätze für die LG Reischenau-Zusamtal bei den Schwäbischen Meisterschaften.

Zehn Athletinnen und Athleten der LG starteten in Friedberg bei den schwäbischen Meisterschaften der U14, U16 und U20 und alle konnten sehr erfreuliche Erfolge für sich verbuchen.

Die 11-jährige Marie Rudat, die für diesen Wettkampf in die Altersklasse U14 hochgemeldet wurde, holte sich Gold im Stabhochsprung (1,70 m) und schnitt in der deutlich älteren Konkurrenz auch in anderen Disziplinen erstaunlich gut ab. In der Altersklasse W14 kämpften Lena Schießer, Katharina Werner und Eleni Mader in unterschiedlichsten Disziplinen und meist mit persönlicher Bestleistung. Besonders hervorzuheben sind der vierte Platz im Hochsprung von Katharina Werner, die mit 1,36 Meter einen Podestplatz nur knapp verfehlte. Lena Schießer holte sich mit hervorragenden 2:34,14 über 800 Meter nicht nur den schwäbischen Meistertitel, sondern auch die Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften. Gleich zweimal aufs Podest durfte Eleni Mader, die im Dreisprung Bronze und im Stabhochsprung Gold holte. Ähnlich stark war ihre ein Jahr ältere Teamkollegin Annika Förster (W15) mit Silber im Dreisprung und Gold im Stabhochsprung. Herausfordernd war in Friedberg neben der starken Konkurrenz auch der eng getaktete Zeitplan. Teilweise mussten die Athleten eine Disziplin unterbrechen (zum Beispiel den Hochsprung), um zum Sprint-Start zu eilen und direkt anschließend mit der begonnenen Disziplin weiterzumachen.

Trotzdem sammelten vor allem die männlichen Teilnehmer der U16 und U20 alles ein, was sie bekommen konnten. Die drei Athleten standen bei jeder einzelnen Disziplin, in der sie angetreten waren, auf dem Treppchen. Ein riesiges Erfolgserlebnis nicht nur für die Jungs, sondern auch für den Trainer Jürgen Hinterstößer, der sich seine eigene Teilnahme beim Dreisprung der Männer versilberte.

In der Altersklasse M14 holte Gustav Putzke Bronze im Speerwurf, Silber in den Disziplinen Diskus und Kugel und den schwäbischen Meistertitel im Weitsprung (5,13 Meter) und im Stabhochsprung (3,10 Meter). Die gleiche Höhe erreichte auch Johannes Zielinski (M15). Auch er ersprang sich damit den Titel, so wie auch in den Disziplinen Dreisprung (10,48 Meter) und Diskus (31,86 Meter). Im Kugelstoßen und im Speerwurf lag er auf dem zweiten Platz. Timo Langenmeir wurde in Friedberg schwäbischer Vizemeister in Hochsprung, Dreisprung und Kugelstoßen und holte Bronze über 100 Meter Sprint und im Weitsprung. Felix Holzheu ging im Stabhochsprung der Männer an den Start und stand mit einer Höhe von 3,50 Meter auf dem obersten Treppchen.

Damit endete für die LG Reischenau-Zusamtal ein ausgesprochen erfolgreiches „schwäbisches Wochenende“. (vm)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.