Newsticker
Selenskiyj sieht Stadt Lyssytschansk noch nicht als verloren an
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Stadtbergen: Junioren-Fußballspiel in Stadtbergen endet für Vater im Krankenhaus

Stadtbergen
27.05.2022

Junioren-Fußballspiel in Stadtbergen endet für Vater im Krankenhaus

Ein 43-Jähriger muss nach einer Schlägerei am Rande eines Fußballspiels in Stadtbergen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Foto: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolbild)

Ein Vater wird beim Fußballspiel der B-Jugend in Stadtbergen verletzt. Ein 15-jähriger Spieler tritt ihm mit seinen Fußballschuhen mehrfach gegen den Kopf, berichtet die Polizei.

Ein 43-Jähriger ist von einem 15-Jährigen mehrfach gegen den Kopf getreten worden, berichtet die Polizei. Dem Angriff voraus ging offenbar ein Streit am Rande eines Fußballspiels der B-Jugend in Stadtbergen. Am Ende musste der verletzte Mann mit einer Schädelprellung und mehreren Platzwunden ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

28.05.2022

Der junge Mann ist für Jahre zu sperren. Solche Sportler haben auf dem Feld nichts zu suchen!

Permalink