Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. 65-Jähriger beleidigt am Kö Ordnungsdienst und Passanten

Augsburg

16.10.2020

65-Jähriger beleidigt am Kö Ordnungsdienst und Passanten

Wegen eines pöbelnden Mannes am Königsplatz musste die Polizei anrücken.
Bild: Ulrich Wagner

Ein alkoholisierter 65 Jahre alter Mann hat am Königsplatz nicht nur Passanten beleidigt. Sein Verhalten brachte ihn in Sicherheitsgewahrsam.

Weil er am Königsplatz im Bereich der Bahnsteige Passanten angepöbelt haben soll, wurden drei Ordnungsdienstmitarbeiter auf einen 65-jährigen Augsburger aufmerksam. Der offensichtlich alkoholisierte Mann beleidigte auch eine Mitarbeiterin des Ordnungsdienstes.

Selbst gegenüber den verständigten Polizeibeamten zeigte sich der Betrunkene äußerst unkooperativ, er musste letztlich in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. Auch gegenüber den Beamten kam es zu zahlreichen Beleidigungen und verbalen Drohungen, weshalb gegen den 65-Jährigen nun mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden. (ina)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren