1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. AEV-Spiel: Müllcontainer neben Gäste-Mannschaftsbus gerät in Brand

Augsburg

16.11.2019

AEV-Spiel: Müllcontainer neben Gäste-Mannschaftsbus gerät in Brand

Ein brennender Müllcontainer vor dem Curt-Frenzel-Eisstadion hat beim Spiel des AEV gegen die Adler Mannheim für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Verletzt wurde niemand.
Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg

Der Auftritt des AEV gegen die Adler Mannheim war feurig. Auch vor dem Stadion brannte es: Neben dem Adler-Mannschaftsbus ging ein Müllcontainer in Flammen auf.

Zwischenfall beim Spiel der Augsburger Panther gegen die Adler Mannheim: Wegen eines brennenden Abfallcontainers vor dem Curt-Frenzel-Eisstadion musste die Berufsfeuerwehr Augsburg ausrücken.

Wie der Container, der unweit des Mannschaftsbusses des Gästeteams stand, in Brand geraten konnte, ist derzeit noch unklar. Ob ein krimineller Hintergrund vorliegt oder sogar von einer Attacke auf die Adler Mannheim ausgegangen werden muss, ist ebenfalls nicht bekannt.

Augsburger Panther: Siegreiche Partie kann trotz Feuer in Müllcontainer beendet werden

Die Feuerwehr musste den Behälter öffnen, um den Brand löschen zu können. Der Abfallentsorger half nach Feuerwehrangaben ebenfalls bei dem Einsatz.

Insgesamt waren sechs Mitglieder der Berufsfeuerwehr sowie die Feuersicherheitswache des Stadions im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Auch das Spiel konnte ohne Unterbrechung zu Ende geführt werden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren