Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Abschiebung: Familie will sich umbringen

30.11.2017

Abschiebung: Familie will sich umbringen

Flüchtlingsrat übt Kritik an Behörden

Der Augsburger Flüchtlingsrat erhebt Vorwürfe gegen die Zentrale Ausländerbehörde Augsburg: Er wirft ihr vor, eine Familie aus dem Kosovo dorthin abgeschoben zu haben, obwohl ein Gutachten attestierte, dass die 28-jährige Frau sowie ihre Mutter und ihre beiden Brüder (27 und 14) extrem unter der Situation leiden könnten. Bestätigt fühlt sich der Flüchtlingsrat nun durch die aktuelle Entwicklung: Drei der Familienmitglieder hätten vor wenigen Wochen im Kosovo versucht, sich das Leben zu nehmen und lägen nun im Krankenhaus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.