Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Asyl: Flüchtlingsrat überreicht Offenen Brief an OB Gribl

Asyl
02.02.2017

Flüchtlingsrat überreicht Offenen Brief an OB Gribl

Simon Goebel (Mitte) überreicht dem städtischen Sprecher Richard Goerlich (links) den Offen Brief des Augsburger Flüchtlingsrats.
Foto: Annette Zoepf

Augsburger Bündnis setzt sich für langjährig geduldete Flüchtlinge ein. Es fordert die Stadt auf,  ihnen eine Zukunftsperspektive zu geben.

Der Augsburger Flüchtlingsrat, ein Bündnis aus 31 Organisationen und Einzelpersonen, hat heute einen Offenen Brief an Oberbürgermeister Kurt Gribl und den Augsburger Stadtrat an den städtischen Sprecher Richard Goerlich überreicht. Er bedankte sich dafür und will den Offenen Brief weiterleiten. Der Brief formuliert die Bitte dass die Stadt prüfen soll, welche Möglichkeiten sie hat langjährig Geduldete einen sicheren Aufenthaltstitel zu ermöglichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.