Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: 141 neue Wohnungen der WBG im Reesepark sind fast fertig

Augsburg
31.01.2021

141 neue Wohnungen der WBG im Reesepark sind fast fertig

Im Norden des Reese-Areals naht die Fertigstellung einer großen Wohnanlage der Wohnbaugruppe Augsburg. Im Mai sollen die ersten Mieter einziehen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Die Wohnbaugruppe Augsburg will bis Ende des Jahres insgesamt 234 Wohnungen an ihre Mieter übergeben. Darüber hinaus starten weitere Bauprojekte, unter anderem in Pfersee.

Die Wohnbaugruppe Augsburg (WBG) beginne jetzt mit dem Bau von 74 geförderten Wohnungen auf dem Gelände der ehemaligen Spicherer-Schule in Pfersee, sagt Geschäftsführer Mark Dominik Hoppe. Die Baugenehmigung der Stadt liege vor. Die unterschiedlich großen Wohnungen, die im ersten Quartal 2023 bezugsfertig sein sollen, verteilen sich auf sieben Gebäude in Holz-Hybrid-Bauweise. In Vorbereitung auf den Neubau müssen laut WBG zwei Haselnusssträucher, die der Baumschutzverordnung unterliegen, entfernt werden. Diese würden entsprechend ersetzt. Insgesamt seien 21 neue Bäume vorgesehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

31.01.2021

@Michael M.
Aus Ihrem Kommentar könnte man schließen, dass Sie nicht wissen, was in der Baumschutzverordnung steht und worauf sie basiert.
Weiterhin scheinen Sie Haselnusssträucher für wertlos zu halten.
Und die Grünen mögen Sie anscheinend auch nicht......

Permalink
31.01.2021

An der Spichererschule müssen 2 Haselnusssträucher entfernt werden, die der Baumschutzverordnung unterliegen!
Wie krank ist das denn! Haselnusssträucher!!
Da werden die Grünen aber wieder kollektiv geweint haben.

Permalink