Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: 2G, 3G, 3G-Plus: Diese Corona-Regeln gelten bei Kinos, Theatern und Konzerten

Augsburg
21.10.2021

2G, 3G, 3G-Plus: Diese Corona-Regeln gelten bei Kinos, Theatern und Konzerten

Wer darf rein? Die meisten Veranstalter setzen in Augsburg derzeit noch auf 3G.
Foto: Robert Michael, dpa (Symbolbild)

Plus Erste Veranstaltungen in Augsburg sind für Nicht-Geimpfte tabu. Meist gilt aber noch die 3G-Regel. Allerdings seien die meisten Besucher ohnehin geimpft, berichten Veranstalter.

Es ist die bislang größte Veranstaltung in Augsburg, bei der nur gegen das Coronavirus Geimpfte oder Genesene Zutritt haben werden. Carolin Kebekus wird im November auf dem Messegelände auftreten - unter 2G-Bedingungen. Die bekannte Komikerin sagt, sie wolle die 2G-Regel auch, um ihre Crew zu schützen. Es ist nicht der einzige Termin in den nächsten Wochen, bei dem Nicht-Geimpfte außen vor bleiben. Wenn - ebenfalls im November - drei angesagte Klangkünstler im Kulturhaus Abraxas auftreten, dann wird auch dort die 2G-Regel gelten. Noch ist 2G in Augsburg die Ausnahme. Bei den meisten Veranstaltungen, in Theatern und Kinos sind bisher auch Menschen willkommen, die einen negativen Corona-Test vorweisen können. Mal reicht ein Schnelltest, mal braucht es einen genaueren, aber auch teureren PCR-Test. Ein Überblick über die aktuelle Situation - und die Pläne der Veranstalter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

21.10.2021

Für wen das alles "normal" ist - bitte, der soll hingehen. Ich erfülle schon lange "1 G", werde aber diskrimierende Geschäftsbetreiber nicht unterstützen.

Permalink
21.10.2021

Dankeschön, wir lassen uns nicht spalten. Ich gönne jedem seine Impfung und wünsche ihm(ihr) dass es ohne Komplikationen verläuft, zahle das auch gerne aus meinen Steuergeldern. Ich frage mich nur, wie viele Jahre noch alle bei dieser neuen Normalität mitspielen wollen. Alle anderen Infektionskrankheiten scheinen ja ausgestorben zu sein.

Permalink