Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: 60.000 Euro Schaden an der alten Stadtmauer in Augsburg

Augsburg
12.02.2019

60.000 Euro Schaden an der alten Stadtmauer in Augsburg

Der Blick von oben auf die beschädigte Stadtmauer.
2 Bilder
Der Blick von oben auf die beschädigte Stadtmauer.
Foto: Michael Hörmann

Die alte Stadtmauer in Augsburg ist beschädigt. Aus einem Stützpfeiler sind Steine herausgebrochen. Der Bereich ist abgesperrt.

Es ist ein größerer Bereich entlang der Stadtmauer an der Thommstraße, der gegenwärtig eingezäunt ist. Diese Sperrung beinhaltet auch den kleinen Hang. Ein gelbes Schild am Bauzaun teilt mit: Aufenthalt im Gefahrenbereich ist verboten. Was ist passiert? Ein Teil der Stadtmauer ist beschädigt, konkret geht es um einen runden gemauerten Stützpfeiler. Hier sind aus bislang unbekannten Gründen einzelne Steine herausgebrochen. Die Spezialisten sind bereits am Werk, um die Schäden näher zu untersuchen. Es geht zudem darum zu klären, welche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.