Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Altes Stadtbad wird zum teuren Sanierungsfall

Augsburg
15.07.2019

Altes Stadtbad wird zum teuren Sanierungsfall

Die Sanierung der Fassade des alten Stadtbades ist komplizierter als erwartet – und könnte teurer werden.
Foto: Michael Hochgemuth

Die Fassade des Alten Stadtbades in Augsburg soll renoviert werden. Genaue Untersuchungen zeigen, dass es mehr Probleme gibt. Es droht eine Kostenexplosion.

Das Alte Stadtbad am Leonhardsberg macht gerade Sommerpause. Ganz geschlossen ist die städtische Einrichtung allerdings nicht. Es gilt, Schäden am Stadtbad zu beheben. Ein Teil des Daches ist undicht, die Sanierung läuft. Bereits seit einigen Jahren wird das Stadtbad, das im Jahr 1903 als Volksbad im Jugendstil errichtet wurde, modernisiert. Zuletzt war die Südfassade dran. Diese Arbeiteten starteten im Sommer 2018. Bei den genauen Untersuchungen wurde das Ausmaß der Schäden aber erst deutlich. Vorgesehene Arbeiten, die in diesem Jahr hätten stattfinden sollen, wurden erst einmal zurückgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.