Newsticker
Inzidenz in Bayern liegt erstmals seit Dezember 2020 wieder über 200
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Auto einer Frau in Augsburg nach dem Einkauf schwer beschädigt

Augsburg
06.10.2021

Auto einer Frau in Augsburg nach dem Einkauf schwer beschädigt

Ein Unbekannter oder eine Unbekannte hat in Augsburg an einem Fiat tiefe Dellen und Kratzer hinterlassen und sich einfach entfernt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Als eine Frau nach dem Einkauf in Augsburg zu ihrem Auto zurückkommt, sieht sie, dass es schwer beschädigt ist. Nun bittet die Polizei um Hilfe.

Eine unliebsame Überraschung hat am Dienstag eine Frau in der Innenstadt erlebt. Als sie vom Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in der Frauentorstraße zurück kam, sah sie tiefe Dellen und Kratzer am linken Heck ihres Autos.

Den Fiat hatte sie auf dem Kundenparkplatz abgestellt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 6000 Euro. Der Verursacher oder die Verursacherin des Schadens ist nicht bekannt, die Polizei bittet um Hinweise unter 0821/323-2110. (nist)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.