Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Autohändler nutzt jetzt einen ehemaligen Supermarkt in Lechhausen

Augsburg
07.06.2021

Autohändler nutzt jetzt einen ehemaligen Supermarkt in Lechhausen

Die AVAG Holding hat in Lechhausen ein neues Call- und Schulungscenter errichtet.
Foto: AVAG

Plus Die AVAG Holding investiert einen Millionenbetrag in ein leer stehendes Gebäude in Lechhausen. Durch das neue Callcenter sollen Kunden besser an Termine kommen.

Auf dem Gelände in der Donaustraße 11 in Lechhausen war früher ein Supermarkt. Das Gebäude, das nicht abgerissen wurde, dient jetzt einem anderen Zweck. Ein Autohändler hat sich mit einem Call- und Schulungscenter angesiedelt. Die AVAG Holding SE aus Augsburg reagiert mit der Millioneninvestition auf Entwicklungen, die den Kontakt mit Kunden betreffen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.