Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Bankraub in der Firnhaberau: Polizei fasst Täter nach Großfahndung

Augsburg
24.05.2016

Bankraub in der Firnhaberau: Polizei fasst Täter nach Großfahndung

Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Kurze Zeit nach einem Überfall auf eine Filiale der Stadtsparkasse in der Schillstraße nahmen die Beamten einen 31-Jährigen fest. 
Foto: Silvio Wyszengrad

Banküberfall in der Firnhaberau in Augsburg: Ein Mann bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und erbeutete Geld. Doch der mutmaßliche Täter kam nicht weit.

Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Kurze Zeit nach einem Überfall auf eine Filiale der Stadtsparkasse in der Schillstraße nahmen die Beamten einen 31-Jährigen fest. Sie fanden bei ihm auch die Beute.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

24.05.2016


Schöner Fahndungserfolg dank aufmerksamer Zeugen!

Und endlich passt auch einmal die Formulierung im Bericht: "Der zunächst unbekannte Mann..."

Permalink
24.05.2016

Laut Polizei handelt es sich bei dem Täter um einen 31-jährigen Mann.

Sehr gut ich dachte schon es wäre eine Frau gewesen. :)

Permalink