Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Baustellen behindern Retter: So angespannt ist die Lage in Augsburg

Augsburg
19.08.2019

Baustellen behindern Retter: So angespannt ist die Lage in Augsburg

Das Bayerische Rote Kreuz beklagt die Zahl der Baustellen und unzureichende Absprache mit den Bauämtern im Freistaat.
Foto: Kaya (Symbolbild)

Plus Baustellen und Sperrungen machen Rettungskräften im Sommer zu schaffen. Gerade in Augsburg wird viel gebaut. Das sagen Einsatzkräfte aus der Region.

Augsburg ist in diesen Tagen eine Baustellen-Hochburg. Allein seit Jahresbeginn gab es Arbeiten an mehr als 2400 Orten im Stadtgebiet, die sich merklich auf den Verkehr auswirkten. Jetzt in den Sommerferien erreicht die Anzahl an Beeinträchtigungen einen Höhepunkt - und die Lage spitzt sich damit vor allem für Rettungskräfte zu, die auf dem Weg zum Einsatz im Stau hängen bleiben. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) kritisiert die hohe Zahl der Baustellen und fordert, dass sich die Baubehörden besser mit Rettern abstimmen. Wie angespannt ist die Lage in und um Augsburg?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.