Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Bei MT Aerospace sind mehr Stellen in Gefahr als gedacht

Augsburg
15.10.2020

Bei MT Aerospace sind mehr Stellen in Gefahr als gedacht

Der Augsburger Luftfahrtzulieferer MT Aerospace hat mit mehreren Problemen zu kämpfen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus MT Aerospace hat mit Verzögerungen beim Ariane 6-Programm und Corona zu kämpfen. Bei einer Kundgebung der IG Metall wird deutlich: Es droht ein weiterer Stellenabbau.

Bei der Kundgebung der IG Metall vor den Werkstoren des Luftfahrtzulieferers MT Aerospace war alles genau geplant: Aufkleber am Boden zeigten an, wo sich die Mitarbeiter aufstellen sollten, das Tragen einer Maske war vorgeschrieben und wegen des steigenden Infektionsgeschehens in der Stadt durften diesmal auch nur 50 Mitarbeiter des Unternehmens an der Veranstaltung der Gewerkschaft teilnehmen. Alle anderen wurden gebeten, am Arbeitsplatz zu bleiben. Dass alles seine Ordnung hat, wurde von der Polizei kontrolliert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.