Newsticker
Ukraine meldet schwere russische Raketenangriffe im Osten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Der Kö-Park wird gepflastert - neuer Radweg freigegeben

Augsburg
22.05.2013

Der Kö-Park wird gepflastert - neuer Radweg freigegeben

Baustelle Kö-Park: Vorne laufen Passanten dort, wo früher die kurze Bahnhofstraße war. In den kommenden Monaten entsteht eine gepflasterte Fußgängerzone, die sich bis in den Kö-Park erstrecken wird. Als erster Baustein wurde gestern der Rad- und Fußweg im Park entlang der Schaezlerstraße (rechts im Bild) eröffnet.
2 Bilder
Baustelle Kö-Park: Vorne laufen Passanten dort, wo früher die kurze Bahnhofstraße war. In den kommenden Monaten entsteht eine gepflasterte Fußgängerzone, die sich bis in den Kö-Park erstrecken wird. Als erster Baustein wurde gestern der Rad- und Fußweg im Park entlang der Schaezlerstraße (rechts im Bild) eröffnet.
Foto: Silvio Wyszengrad

Wo am Königsplatz momentan Bauarbeiter werkeln, sollen ab Herbst Passanten flanieren. Der neue Radweg wurde freigegeben. Die Route ist aber umständlich.

Ein kleiner Teil des Weges ist geschafft, doch vor den Bauarbeitern im Kö-Park liegen noch Tausende Quadratmeter, die sie bis zum Herbst pflastern müssen: Die Stadt hat gestern als ersten Bestandteil des neuen Kö-Parks den etwa 150 Meter langen Geh- und Radweg entlang der Schaezlerstraße für den Verkehr freigegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.