Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Durch Corona werden "Tiny Weddings" in Augsburg zum Hochzeits-Trend

Augsburg
07.04.2021

Durch Corona werden "Tiny Weddings" in Augsburg zum Hochzeits-Trend

Im Laden "Einzelstück" in Augsburg-Lechhausen gibt es Anproben derzeit nur mit Maske. Auch darf nicht mit Sekt auf die anstehende Hochzeit angestoßen werden.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Wegen Corona müssen sich auch Augsburgs Hochzeitsplaner mit neuen Ideen behelfen. Im Trend liegen unter anderem die "Tiny Weddings" – also Feiern im kleinen Kreis.

Alina Lipp, 20, steht auf einem Podest im Secondhand-Laden "Einzelstück" in Lechhausen und probiert ein Kleid mit langem Chiffonrock und Spitzenoberteil an. Es gefällt ihr schon ganz gut, aber: "Ein bisschen mehr Glitzer", sagt sie, könne sie sich gut vorstellen. Den Heiratsantrag von ihrem Ulrich hat sie schon bekommen, weiß aber, dass sie die Ringe frühestens 2023 tauschen werden. Denn eine Verschiebung der Hochzeit wegen Corona will die junge Frau nicht riskieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.