Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Ein Ticket für Tram, Bus, Auto und Rad: Stadtwerke starten Pilotprojekt

Augsburg
29.10.2019

Ein Ticket für Tram, Bus, Auto und Rad: Stadtwerke starten Pilotprojekt

Über das Stadtgebiet verteilt sind die Stellplätze für das Carsharing der Stadtwerke. Nun weitet das Verkehrsunternehmen sein Angebot um ein zusätzliches Modell aus: Kunden können zu einem Pauschaltarif Bus und Tram fahren sowie Auto und Fahrrad nutzen. 
Foto: Annette Zoepf

Mobilitätsflatrate heißt das Schlagwort: Für einen Pauschaltarif nutzen Stadtwerke-Kunden Bus und Tram sowie Auto und Fahrrad in Augsburg. So funktioniert es.

Es ist ein Verkehrsangebot, mit dem die Stadtwerke Augsburg bundesweit Neuland betreten. Kunden, die sich für die Mobilitätsflatrate entscheiden, können dann sowohl Bus und Tram nutzen, sich aber zusätzlich auch ein Auto ausleihen (Carsharing) oder ein Rad mieten. Das Ganze gibt es zu zwei Tarifen, die wegen des Carsharings nötig sind: Wer häufig mit einem Auto der Stadtwerke unterwegs ist, muss mehr bezahlen. Offizieller Startschuss ist am Freitag, 1. November.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.