Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Emotionaler Abschied: Ledvance stellt die Produktion ein

Augsburg
16.10.2018

Emotionaler Abschied: Ledvance stellt die Produktion ein

Anfang des Jahres demonstrierten Ledvance-Mitarbeiter noch für den Erhalt des Standortes Augsburg. Jetzt müssen sie sich nach neuen Jobs umsehen.
Foto: Silvio Wyszengrad (Archiv)

Plus Bei Ledvance in der Berliner Allee wird seit Freitag nicht mehr produziert. Die Maschinen stehen für immer still. Für die Mitarbeiter heißt es Abschied nehmen.

Seit Freitag ist bei Ledvance endgültig Schluss. Alle Materialien sind verbraucht, die Lampenproduktion an der Berliner-Allee wurde daher eingestellt. Es war mit der letzte Schritt auf dem Weg zur Standortschließung. Nur für eine reduzierte Mannschaft von rund 50 Mitarbeitern geht es im Maschinenbau voraussichtlich noch bis Ende 2020 weiter. In der Logistik wird Ende 2019 geschlossen. Für alle anderen – teils laufen Kündigungsfristen bis Ende Januar – ist geplant, Anfang November mit Freistellungen zu beginnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.