Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Evakuiertes Haus: Rückkehr der Bewohner verzögert sich

Augsburg
30.01.2020

Evakuiertes Haus: Rückkehr der Bewohner verzögert sich

Die Sanierungsarbeiten im Gebäude am Oberen Graben dauern an. Wohl erst Ende Mai kann das Gebäude wieder bezogen werden.
Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Plus Die Sanierung des Gebäudes am Oberen Graben kostet drei Millionen Euro. Die ehemaligen Mieter können wieder einziehen - aber nicht so schnell.

Voraussichtlich Ende Mai können Bewohner und Geschäftsleute in das Gebäude im Oberen Graben zurückkehren, das im November 2018 evakuiert werden musste. Die Sanierungsarbeiten schreiten voran, teilt die Stadt Augsburg mit. Allerdings verzögert sich der Einzug. Die Rückkehr sei nicht wie erhofft zu Jahresbeginn möglich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.