Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Fahrzeug geht in der Nähe des Uniklinikums in Flammen auf

Augsburg
14.10.2021

Fahrzeug geht in der Nähe des Uniklinikums in Flammen auf

Ein Auto brannte am Donnerstagabend in der Alfred-Nobel-Straße in Augsburg - offenbar wegen eines technischen Defekts.
Foto: Annette Zoepf

Ein Auto ist am Donnerstagabend in der Alfred-Nobel-Straße in Augsburg in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte aus.

Lichterloh in Flammen gestanden ist ein Auto am Donnerstagabend in der Alfred-Nobel-Straße unweit des Universitätsklinikums. Feuerwehrleute löschten den Brand. Verletzt wurde dabei niemand, wie die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilte.

Der Fahrer habe laut Polizei vor Ort angegeben, dass zwei Warnleuchten der Anzeige des Fahrzeugs geblinkt hätten, worauf er den Wagen gestoppt habe. Kurze Zeit später seien bereits Flammen aus dem Motorraum geschlagen. Die Insassen konnten rechtzeitig aussteigen. Feuerwehrleute löschten das Feuer. Nach Angaben der Polizei war die Ursache ein technischer Defekt an dem Fahrzeug. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.