Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Faschingsendspurt: Händler pausieren, Narren feiern in Augsburg

Augsburg
24.02.2020

Faschingsendspurt: Händler pausieren, Narren feiern in Augsburg

Maria Limmer hat ihren Laden in der Fleischhalle bunt geschmückt. Die Öffnung am Faschingsdienstag lohnt sich aber nicht, sagt sie.
Foto: Michael Hörmann

Der Faschingsdienstag in Augsburg bietet vieles. Vor allem sehr viel Außergewöhnliches. Warum in der Fleischhalle auf dem Stadtmarkt wenig los ist.

Die Wetterprognosen für den Faschingsendspurt in Augsburg sind nicht besonders erfreulich: Am Dienstag bleibt es bei stürmischen Zeiten für die Narren. Es windet und es soll immer wieder regnen. Davon lassen sich die Freunde der fünften Jahreszeit aber nicht beeindrucken: Das Faschingstreiben am Rathausplatz geht weiter. Bei vielen Händlern in Augsburg kommt wenig Faschingsstimmung auf. Mit Blick aufs Geld.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.