Newsticker
RKI: 14.909 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 107,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Führungsloses Pflegeheim "Haus Marie" schließt zum Ende der Woche

Augsburg
16.01.2020

Führungsloses Pflegeheim "Haus Marie" schließt zum Ende der Woche

Es war bald einmal: Im Haus Marie werden derzeit noch 20 Heimbewohner gepflegt – Ende der Woche soll der Betrieb in der Einrichtung eingestellt werden.
Foto: Bernd Hohlen

Plus Die personelle Situation ist nun so schlecht, dass die Heimaufsicht die Notbremse zieht. Bis Freitagabend müssen die verbliebenen 20 Bewohner ausziehen.

Die personelle Situation im Pflegeheim Haus Marie war in den vergangenen Monaten besorgniserregend. Ein Heimleiter und Geschäftsführer fehlten, die Pflegedienstleitung musste sich in den Krankenstand verabschieden, Mitarbeiter suchten sich aufgrund der Ungewissheit neue Jobs, letztlich kündigten sich auch noch die Gesellschafter der Betreiber-GmbH gegenseitig zum 31. Dezember. Das übrig gebliebene Personal kümmerte sich nach besten Kräften um die inzwischen 20 verbliebenen Bewohner – ohne zu wissen, wie es mit ihrer Zukunft im Haus Marie weitergehen soll. Seit Mittwoch weiß die Belegschaft, dass es dort für sie keine Zukunft gibt. Auch für die Angehörigen und Betreuer herrscht nun Klarheit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

16.01.2020

Unbegreiflich, wie Deutschland an die Wand gemanaged wird. Gibt es keine arbeitswilligen Flüchtlinge oder langzeitarbeitslose, die man für die einfachsten Tätigkeiten schnell einlernen könnte, damit sich das verbliebene Stammpersonal ausschließlich auf die Pflege konzentrieren kann?

Permalink
16.01.2020

Müssen Sie eigentlich bei *jedem* Thema Ihren Flüchtlingshass thematisieren? Ohne Worte!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren