Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Fünffingerlesturm: Stadt kippt Baugenehmigung für Treppe

Augsburg
13.02.2015

Fünffingerlesturm: Stadt kippt Baugenehmigung für Treppe

Die Außentreppe am Fünffingerlesturm hat es schon zu Berühmtheit gebracht. Sie ist seit 2008 weitgehend errichtet – nur das letzte Stück fehlt.
Foto: Anne Wall

Neue Episode im Augsburger Treppenstreit: Die ausgelaufene Erlaubnis für den Anbau am Fünffingerlesturm wird nicht verlängert. Was passiert jetzt mit dem halbfertigen Werk?

Es sind die umstrittensten Stufen Augsburgs und die Fronten bleiben hart: Die Stadt hat es abgelehnt, die Baugenehmigung für die unvollendete Außentreppe am Fünffingerlesturm zu verlängern. Die Treppe endet bislang auf halber Höhe und sorgt schon seit Jahren für Streit zwischen der Altaugsburg-Gesellschaft, die sie bauen wollte, der Stadt und einer Bürgerinitiative. Alle Vermittlungsversuche blieben bislang erfolglos.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.