Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Großtagespflege in Augsburg: Ein Ersatz für die Kita?

Augsburg
25.01.2020

Großtagespflege in Augsburg: Ein Ersatz für die Kita?

Elsa de Jesus und ihre Kolleginnen Silvia Faber und Katalin Ungor (von links) betreuen in der Großtagespflege von Montag bis Freitag Kinder.
2 Bilder
Elsa de Jesus und ihre Kolleginnen Silvia Faber und Katalin Ungor (von links) betreuen in der Großtagespflege von Montag bis Freitag Kinder.
Foto: Annette Zoepf

Mittlerweile gibt es fast 20 Großtagespflegeeinrichtungen in Augsburg. Bald werden es noch mehr. Elsa de Jesus hat dadurch ihren Traumberuf gefunden.

Wer im September einen Betreuungsplatz für sein Kind benötigt, hat in diesen Wochen häufig einen gut gefüllten Terminkalender. Die Kindertagesstätten veranstalten in der Regel im Januar und Februar Infotage und nehmen Vormerkungen entgegen. Für viele Familien beginnen gleichzeitig bange Wochen: Denn obwohl im Stadtgebiet mehr als 14000 Plätze von der Krippe bis zum Hort zur Verfügung stehen, reicht das Angebot nicht aus. Zum Start des laufenden Kita-Jahres waren in Augsburg rund 500 Mädchen und Jungen unversorgt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.