Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Hundert OPs abgesagt - Streit um Klinikums-Streik spitzt sich zu

Augsburg
09.10.2017

Hundert OPs abgesagt - Streit um Klinikums-Streik spitzt sich zu

Die Gewerkschaft Verdi plant am Dienstag und Mittwoch am Klinikum einen Streik. Die Klinik-Leitung nennt das „unverhältnismäßig“. 
Foto: Peter Fastl

Ab Dienstag sollen Teile des Personals am Klinikum wieder ihre Arbeit niederlegen. Die Leitung der Klinik kritisiert die Gewerkschaft Verdi dafür.

Der Streit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Leitung des Klinikums spitzt sich zu. Nachdem die Gewerkschaft zu einem weiteren Pflege-Warnstreik aufgerufen hat, der in dieser Woche am Dienstag und Mittwoch stattfinden soll, reagiert der Vorstand des Augsburger Krankenhauses mit Unverständnis. Vorstands-Vorsitzender Alexander Schmidtke sagte gegenüber unserer Redaktion, er halte den erneuten Ausstand für „unverhältnismäßig“, auch, weil erneut besonders intensive Bereiche betroffen sein sollen, etwa die Infektionsstation und die Herz-Thorax-Chirurgie. Aussagen, die bei der Gewerkschaft wiederum für Verwunderung sorgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

09.10.2017

haben sich die Streikenden schon mal gefragt wie wehnig ihre kolegen von verdi verdihnen und wie viele Überstunde sie machen müssen die sie nie Bezahlt Bekommen !!! Aber der Vorstand von Verdi verdient ja auch mehr wie unsere Bundeskanzlerin !!!

Permalink
09.10.2017

Aber der Vorstand von Verdi verdient ja auch mehr wie unsere Bundeskanzlerin !!!

Mit Recht. Der tut ja auch was . . .

Permalink