Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Im Innovationspark arbeiten Forscher am klimaneutralen Fliegen

Augsburg
20.10.2021

Im Innovationspark arbeiten Forscher am klimaneutralen Fliegen

So soll das neue DLR-Institut für Test und Simulation für Gasturbinen in Augsburg einmal aussehen. Es entsteht im Innovationspark.
Foto: DLR

Plus Flugzeugtriebwerke sollen weniger Kohlendioxid ausstoßen. Dieses Ziel verfolgt die EU mit dem "Flightpath 2050". In Augsburg wird geforscht, wie das gelingen kann.

Noch ist das Baufeld 36 im Innovationspark und in direkter Nachbarschaft zum Bauwerk Weitblick 1.7 leer. Doch bis Ende 2023 soll hier das Gebäude des Instituts für Test und Simulation für Gasturbinen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) entstehen. Bisher ist die Forschungseinrichtung, die 2017 gegründet worden ist, mit 35 Mitarbeitern Mieter im Technologiezentrum des Innovationsparks. Bald hat sie nun ihr eigenes Zuhause.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.