Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: In Augsburg öffnen immer mehr Corona-Schnelltestzentren

Augsburg
04.05.2021

In Augsburg öffnen immer mehr Corona-Schnelltestzentren

Auf immer mehr privaten Plätzen gibt es Corona-Schnelltestzentren. Auch auf dem Gelände des Turnvereins Augsburg in der Gabelsberger Straße.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Neben Augsburgs städtischen Zentren gibt es viele Test-Anlaufstellen, die vor Einrichtungen wie dem Zoo, Kaufhäusern oder Sportvereinen entstehen. Das steckt dahinter.

Vor der Gymnastikstunde oder dem Restaurantbesuch noch kurz zum Schnelltest vor Ort? Dies könnte möglich sein, sobald wieder Lockerungen beschlossen sind. Denn immer öfter bewerben sich private Betreiber in Zusammenarbeit mit Fitnessstudios, Clubs oder Sportvereinen um den Betrieb von Schnelltestzentren. Seit Mai hat auch der Turnverein Augsburg (TVA) auf seinem Gelände an der Gabelsberger Straße in Göggingen ein öffentliches Schnelltestzentrum. Betrieben wird es von den Johannitern, nutzen können es nicht nur Mitglieder des TVA, sondern auch Sportler umliegender Vereine sowie alle Bürger. Die Tests sind kostenlos und die Idee dahinter nicht ganz uneigennützig.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren