Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: In Oberhausen entsteht ein neues Viertel

Augsburg
03.11.2017

In Oberhausen entsteht ein neues Viertel

Das historische Ofenhaus wird zur Spielstätte für das Theater Augsburg umgebaut.
Foto: Silvio Wyszengrad

Das Gaswerk-Areal in Oberhausen war für viele Bürger jahrelang eine abgeriegelte Brache. Ab 2018 soll dort Theater gespielt werden. Das ist nicht die einzige Veränderung.

Wer über das Gaswerk in Oberhausen spricht, denkt in erster Linie an den 80 Meter hohen Gaskessel. Er ist das weithin sichtbare Zeichen. Das Gaswerk soll künftig weitaus stärker ins Bewusstsein rücken. Die Stadtwerke, denen das Areal gehört, entwickeln es zusammen mit der Stadt zu einem Zentrum für Künstler, Theater, Kultur- und Kreativwirtschaft. Am Donnerstag fand das Richtfest für das Ofenhaus samt neuem Anbau statt. Der Rohbau ist fertiggestellt. In gut einem Jahr werden in dem imposanten historischen Gebäude Schauspiel- und Ballett-Aufführungen zu sehen sein – sofern der Zeitplan einzuhalten ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

03.11.2017

Werte Redaktion,

was genau will uns dieser Satz sagen?

Die Stadt Augsburg die Flächen für das Theater und die Künstler von den Stadtwerken und betreibt diese in Eigenregie

Permalink