Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Inningen: Radfahrer wird in Inningen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Augsburg-Inningen
03.05.2021

Radfahrer wird in Inningen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Die Polizei musste sich in Inningen um einen schwer verletzten Pedelec-Fahrer kümmern.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Fahrt mit seinem Pedelec endete am Sonntag für einen 83-Jährigen im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Schwere Verletzungen trug ein 83-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Unfall davon, der sich am Sonntag in Inningen ereignete. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann gegen 19 Uhr die Bergheimer Straße auf Höhe der Hauschildstraße überqueren. Hierbei unterschätzte er offenbar die Geschwindigkeit eines herannahenden Opels, hinter dessen Steuer eine 78-jährige Frau saß, und wurde von dem Pkw erfasst. Der Radfahrer stieß erst gegen die Windschutzscheibe und landete schließlich auf der Straße. Der schwer verletzte 83-Jährige wurde mit Verdacht auf diverse Brüche in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. (bau)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren