Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Inningen: Sex-Verabredung hat für einen Augsburger teure Folgen

Augsburg-Inningen
17.05.2021

Sex-Verabredung hat für einen Augsburger teure Folgen

Nach einer vergnüglichen Nacht gab es für einen 41-jährigen Augsburger ein böses Erwachen.
Foto: Christophe Gateau, dpa (Symbolbild)

Über eine Dating-Plattform haben sich ein Mann und eine Frau bei ihm daheim verabredet. Doch der One-Night-Stand endete für den Augsburger anders als gedacht.

Ein 41 Jahre alter Mann aus Inningen hat am Sonntag bei der Polizei Anzeige erstattet. Eine 20-Jährige habe ihm 800 Euro gestohlen. Wie sich herausstellte, hat die Tat einen pikanten Hintergrund. Der Mann hatte kurz zuvor auf einer Dating-Plattform die junge Frau kennengelernt. Sie verabredeten sich. Am vergangenen Mittwoch besuchte ihn die Frau zu Hause.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.