Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Kultur-Ausschuss legt Zuschuss für den Augsburger Bahnpark auf Eis

Augsburg
15.11.2019

Kultur-Ausschuss legt Zuschuss für den Augsburger Bahnpark auf Eis

Der historische Bahnpark an der Firnhaberstraße muss seit sieben Monaten auf Zuschüsse von Stadt und Bezirk warten. Die Förderung wird aus Sicht der Betreiber dringend gebraucht.

Kulturreferent Thomas Weitzel spricht sich für eine städtische Förderung des Eisenbahnschaugeländes aus. Die Stadträte wollen ihm nicht folgen.

Der Augsburger Bahnpark hängt finanziell am Tropf. Das historische Eisenbahnschaugelände wird von einer kleinen gemeinnützigen Gesellschaft geführt und braucht öffentliche Fördermittel, um auf Dauer überleben zu können. Doch nun liegen die Zuschüsse für dieses Jahr einmal mehr auf Eis – obwohl Kulturreferent Thomas Weitzel den Stadträten eine weitere Förderung empfohlen hatte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren