Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Lernen auf Sparflamme: Das bedeutet die Coronakrise für die VHS

Augsburg
31.03.2020

Lernen auf Sparflamme: Das bedeutet die Coronakrise für die VHS

Im Volkshochschul-Gebäude finden gerade keine Kurse statt.
2 Bilder
Im Volkshochschul-Gebäude finden gerade keine Kurse statt.
Foto: Bernd Hohlen

Plus Auch die Volkshochschule Augsburg trifft die Coronakrise. Dort hofft man noch auf ein verkürztes Semester. Was die aktuelle Schließung für Dozenten bedeutet.

Mitte März sollte an der Volkshochschule Augsburg (VHS) das neue Semester mit dem Schwerpunktthema „Faszination Stadt“ beginnen. Doch das Leben in der Stadt hat sich verändert. Auch bei der VHS: Wie alle öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen musste sie wegen der Corona-Pandemie jeglichen Publikumsverkehr einstellen. Dass sie mit rund 43.000 Kursteilnehmern im Jahr eine „ideale“ Plattform wäre, um das Covid-19-Virus zu übertragen, liegt auf der Hand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.