Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Marktsonntag in Augsburg: Der Kampf um die Kunden wird härter

Augsburg
26.09.2016

Marktsonntag in Augsburg: Der Kampf um die Kunden wird härter

In der Augsburger Innenstadt herrschte am Sonntag großer Trubel. Doch kamen die Gäste zum Schauen oder auch zum Einkaufen in die Stadt?
Foto: Silvio Wyszengrad

Am Marksonntag war die Innenstadt voller Besucher. Doch der Innenstadthandel hat in in den vergangenen Jahren viele Kunden verloren.

Tausende Besucher tummelten sich am Marktsonntag in der Augsburger Innenstadt. Viele von ihnen kamen aus der Region und darüber hinaus. Waren die Besucher vor allem da, sich vom umfangreichen Aktionsprogramm am verkaufsoffenen Sonntag und vom Turamichele-Fest bespaßen zu lassen? Oder haben sie auch eingekauft? Eine Bestandsaufnahme.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

26.09.2016

Mir persönlich fehlen die Pkw-Parkmöglichkeiten im südlichen Bereich der Innenstadt. Außerdem ist die Zufahrt zu den bestehenden Parkmöglichkeiten zu unkomfortabel. Deshalb verzichte ich grundsätzlich auf den Einkauf in der Stadt. Aber das kann ja jeder so halten wie er will. So mancher mag ja vielleicht gern mit dem ÖPNV in die Stadt kommen.

Permalink