Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Massive Statik-Probleme: Der Untergrund der Barfüßerkirche gibt nach

Augsburg
04.06.2021

Massive Statik-Probleme: Der Untergrund der Barfüßerkirche gibt nach

Aus der Vogelperspektive sieht man freilich nichts von den Statikproblemen der Barfüßerkirche, die vor allem durch einen maroden Kanal verursacht werden.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Die Barfüßerkirche in Augsburg steht wegen des 800-jährigen Jubiläums der Franziskaner im Fokus. Im Hintergrund aber gibt es massive Probleme, eine teure Sanierung ist nötig.

800 Jahre ist es her, dass die ersten Franziskaner in Augsburg ankamen. Sie errichteten die Barfüßerkirche im Lechviertel unterhalb des Rathauses. Dieses Jubiläum wird in diesem Jahr gefeiert. Dabei sorgt allerdings eine unschöne Überraschung für einen Wermutstropfen. Denn zufällig hat sich herausgestellt, dass die Statik der evangelischen Barfüßerkirche in Teilen gefährdet ist. Pfarrerin Gesine Beck und die Pfarrgemeinde stehen vor aufwendigen Sanierungsarbeiten - und vor immensen Kosten.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.