Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Mehr Corona-Tests: Augsburg baut die Vorsorge aus

Augsburg
31.10.2020

Mehr Corona-Tests: Augsburg baut die Vorsorge aus

Im Augsburger Messezentrum befindet sich ein Testzentrum. Personen müssen vorher angemeldet sein.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Im Testzentrum an der Messe Augsburg sollen täglich 300 zusätzliche Tests gestemmt werden können. Auch die Kassenärztliche Vereinigung erweitert ihr Angebot.

Das Corona-Testzentrum an der Messe Augsburg ist seit Längerem in Betrieb. Die Abläufe in der Messehalle 3a sind eingespielt. Personen, die sich wegen einer möglichen Corona-Infizierung testen lassen, bekommen ihr Ergebnis spätestens nach zwei Tagen. An Werktagen waren bislang 900 Tests täglich möglich. Ab Montag wird das Angebot auf 1200 Tests ausgeweitet. Wegen der aktuellen Entwicklung bei der Corona-Pandemie weitet auch die Kassenärztliche Vereinigung ihr Angebot aus. Weiterhin in Betrieb ist eine telefonische Anlaufstelle bei der Stadt Augsburg. Hier werden Auskünfte rund um das Thema Corona erteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.