Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Menschen gedenken in Moritzkirche des getöteten Mannes

Augsburg
11.12.2019

Menschen gedenken in Moritzkirche des getöteten Mannes

Notfallseelsorger standen den Besuchern der Moritzkirche am Mittwochabend als Gesprächspartner zur Verfügung.
Foto: Silvio Wyszengrad

Die Menschen sind weiterhin bestürzt über die tödliche Attacke am Kö. Deshalb lud die Kirche am Mittwochabend zum stillen Gedenken ein. Das Angebot kam gut an.

Stille bietet viel Raum. Für Gedanken, für Trauer, für Gefühle. Der gewaltsame Tod des 49-jährigen Feuerwehrmannes am Königsplatz bewegt viele Menschen. Deshalb luden der katholische Stadtdekan Helmut Haug, der evangelische Stadtdekan Michael Thoma sowie Notfallseelsorger die Bürger am Mittwochabend zu einem stillen Gedenken in die Moritzkirche ein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

11.12.2019

Stadtdekan Haug weiß, dass Menschen mitunter Rituale brauchen, um etwas verarbeiten zu können. „Das kann man am Königsplatz beobachten, wo die Leute Kerzen aufstellen und inne halten.“

Alles gut, aber dies löst nicht die Probleme.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren