Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Nach Ärger am Judenberg: Falafelladen "Kichererbse" ist jetzt umgezogen

Augsburg
02.09.2019

Nach Ärger am Judenberg: Falafelladen "Kichererbse" ist jetzt umgezogen

Majed Al Naser ist mit seinem beliebten Falafelladen "Kichererbse" in die Annastraße umgezogen.
Foto: Leonie Küthmann

Vom Judenberg musste er weg: Majed Al Naser hat seinen Falafelladen "Kichererbse" nun in der Annastraße eröffnet. Er plant dort ein breiteres Angebot.

Das Falafelrezept ist dasselbe geblieben, aber der Standort des Geschäftes ist neu. Majed Al Naser ist mit seinem Falafelladen "Kichererbse" vom Judenberg in die Annastraße gezogen. Mit dem Wechsel in den Beginn der Fußgängerzone nahe dem Königsplatz will er auch sein Angebot erweitern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.