Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Neue Regel in Augsburg: Rauchen erlaubt, aber nur im Stehen

Augsburg
05.02.2015

Neue Regel in Augsburg: Rauchen erlaubt, aber nur im Stehen

In der Welserpassage wurde bislang vor den Cafés geraucht. Damit ist es nun vorbei, nur noch Passanten dürfen Rauchen. Die Gäste, die gerne auf eine Zigarette hierher kamen, haben dafür kein Verständnis.
Foto: Silvio Wyszengrad

In zwei Passagen an der Maximilianstraße gibt es neue Raucher-Regeln. Die Wirte fürchten nun Umsatzeinbußen. Und manche Gäste dachten zuerst an einen schlechten Faschingsscherz.

Irgendetwas ist anders. Margit Häuser, Brigitte Brich und Ursula Puritscher treffen sich oft im Café Sorrento in der Welserpassage. Bisher durften sie dabei auch rauchen. Das ist seit dieser Woche nicht mehr so. Sie müssen dazu jetzt aufstehen. Ausdrücken müssen sie ihre Zigaretten dann in einem Aschenbecher, den der Wirt auf einem Barhocker am Eingang des Durchgangs an der Maximilianstraße aufgestellt hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.