Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Oberhausen: Auto kracht bei starkem Regen in Lastwagen

Augsburg
10.06.2021

Oberhausen: Auto kracht bei starkem Regen in Lastwagen

Ein Auto ist auf der Donauwörther Straße in Augsburg frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Laut Polizei war der Fahrer vermutlich zu schnell unterwegs.
Foto: Christoph Bruder

Ein Auto ist auf der Donauwörther Straße in Augsburg frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Laut Polizei war der Fahrer vermutlich zu schnell unterwegs.

Bei starkem Regen sind am Mittwochabend im Augsburger Stadtteil Oberhausen ein Auto und ein Lastwagen aufeinander geprallt. Wie die Polizei berichtete, kam der BMW-Fahrer gegen 21.30 Uhr im Bereich der Kreuzung der Donauwörther Straße mit der Maschenbauer Straße ins Schleudern. Die Einsatzkräfte vermuten, dass der Fahrer zu schnell unterwegs war.

Unfall in Oberhausen: Fahrer hat nur leichte Verletzungen

Das Auto prallte gegen einen Schienenreinigungs-Lastwagen der Stadtwerke, der im Gleisbereich fuhr. Der BMW wurde komplett zerstört, auch der Lastwagen war stark beschädigt. Berufsfeuerwehr Augsburg und Freiwillige Feuerwehr Oberhausen rückten mit einem Großaufgebot auf, da sie davon ausgingen, dass der Autofahrer aus seinem Wagen befreit werden musste. Als sie eintrafen waren beide Fahrer aber bereits aus ihren Fahrzeugen gestiegen und wurden von Notärzten versorgt. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus. Laut Polizei hatte der Auto-Fahrer trotz der Schwere des Unfalls nur leichte Verletzungen.

Die Donauwörther Straße im betroffenem Bereich war eineinhalb Stunden lang komplett für den Verkehr gesperrt. Auch Straßenbahnen und Busse konnten nicht durchfahren. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.