Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Premiere in Augsburg: So laufen die "Light Nights"

Augsburg
25.10.2019

Premiere in Augsburg: So laufen die "Light Nights"

Ähnlich wie hier bei den Sommernächten soll auch am Wochenende die Augsburger Innenstadt beleuchtet werden.
Foto: Bernd Hohlen (Archiv)

Am Wochenende finden erstmals die "Light Nights" in Augsburg statt. Welche Bauten angestrahlt werden und wie das geht.

Die Innenstadt soll leuchten: Am Samstag und Sonntag, je zwischen 19 und 23 Uhr, können Lichtinstallationen zwischen Rathaus und Fuggerplatz bewundert werden. Initiiert wurden die „Light Nights“ – übersetzt: Lichternächte – vom Augsburger Stadtmarketing. Das steckte auch hinter den Lichtshows bei den Sommernächten, die im Juni viele Besucher auf die Straßen lockten. Um die Lücke im Kalender zwischen Sommer und Christkindlesmarkt mit einem Höhepunkt zu füllen, kam den Verantwortlichen die Idee der Light Nights.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren